Diözesanstelle

Die Diözesanstelle umfasst:

den BDKJ Diözesanvorstand, das Fachreferat Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), den Bundesfreiwilligendienst (BFD), das Öffentlichkeitsreferat und die Verwaltung.

Serviceleistungen:  

  • Wir bieten Unterstützung, Rat und Know-how in Fragen der (verbandlichen) Jugendarbeit und achten darauf, dass die Jugendarbeit wahrgenommen wird und finanziell und personell abgesichert ist.

  • Wir stellen für euch Anträge auf Freistellung für die Jugendarbeit.

  • Wir bearbeiten Zuschussanträge und leiten sie weiter (Bezirksjugendring, Bayerischer Jugendring, Bundesjugendplan) und beraten in Zuschuss- und Finanz- und Versicherungsfragen.

  • Wir vermitteln Arbeitshilfen und Materialien für die Jugendarbeit.

  • Wir sind Träger für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD).

  • Wir machen Öffentlichkeitsarbeit und unterstützen Öffentlichkeitsarbeit vor Ort.

  • Wir organisieren Veranstaltungen, zum Beispiel die Jugendkorbinianswallfahrt, Fahrt zum Weltjugendtag oder Studientage.

  • Wir vertreten die verschiedensten Interessen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf unterschiedlichen Ebenen, zum Beispiel im Diözesanrat der Katholiken, im Bezirksjugendring Oberbayern, im BDKJ Land Bayern und im BDKJ-Bundesverband.

  • Wir unterstützen und beraten die Verantwortlichen im BDKJ in Landkreisen und Dekanaten bei ihrer Arbeit und vernetzen die Arbeit der BDKJ-Mitgliedsverbände.

  • Wir vermitteln im Konfliktfall, zum Beispiel zwischen Jugendlichen, ihren Gruppen und kirchlichen Funktionsträger/innen.