TdO - Tage der Orientierung

Unser Angebot

Schneller, höher, weiter: jede Menge Lernstoff, Prüfungsvorbereitung, Klausuren… Wäre es da nicht mal Zeit für Ihre Klasse, Gelegenheit zum Durchatmen außerhalb des Schulalltags zu finden?

Zeit für Gemeinschaft, Neuorientierung und Aufbruch – das können Sie Ihrer Klasse mit unseren Tagen der Orientierung ermöglichen.

In den drei Tagen, die Sie mit Ihrer Klasse in einem Jugendhaus verbringen, begleiten zwei unserer Teamer_innen die Klasse bei der Bearbeitung ihres Themas, prozessorientiert und partizipativ. Die Arbeit ist methodenreich, ganzheitlich und schafft Räume für Begegnungen sowie spirituelle Erfahrung.

Das inhaltliche Arbeiten wechselt sich ab mit frei zu gestaltender Zeit. Die Schüler_innen können Verantwortung für sich selbst und die Gruppe übernehmen. Die Reflexion der Gruppenprozesse wird dabei immer wieder angestoßen.

Wir sind ganz persönlich für Sie da:

Wenn Sie Fragen zu den Tagen der Orientierung haben, melden Sie sich. Wir beantworten gerne Ihre Fragen und stehen Ihnen beratend zur Seite.

Julia Szantho von Radnoth
Pädagogische Fachreferentin
Telefon 089/48092-2210
JSzanthovonRadnoth@eja-muenchen.de

Andreas Sang
Jugendseelsorger
Telefon 089/48092-2210
ASang@eja-muenchen.de  

Erzbischöfliches Jugendamt München und Freising
Referat Jugend und Schule, Preysingstraße 93,
81667 München

www.jugendundschule.de

So funktioniert´s:

1. Sie wenden sich mit Ihrer Anfrage an das Referat Jugend und Schule

2. Gemeinsam finden wir einen Termin für das kommende Schuljahr.

3. Die Teamer_innen kommen zum Vorbesuch in Ihre Klasse.

4. Wir führen das TdO-Seminar durch.

Faktencheck:

  • Für Gymnasium und Realschule ab der 8. Klasse
  • 3-tägig in einem Jugendhaus in Oberbayern
  • Schulveranstaltung
  • Zwei qualifizierte Teamer_innen
  • Kosten: Nur die des Jugendhauses