FAQ

Ich habe Interesse bei der Fahrt zum Weltjugendtag dabei zu sein. Wo bekomme ich weitere Infos her?

Auf dieser Seite haben wir die Antworten auf die am meisten gestellten Fragen online gestellt. Wenn du noch weitere Fragen hast, schick eine Mail an wjt@eja-muenchen.de.

Alle Infos zur Fahrt findest du in der Ausschreibung.

Wann kann ich mich anmelden?

Anmelden kannst du dich sofort ;-) Wir haben 22 Plätze reserviert, danach eröffnen wir eine Warteliste. Also bald entscheiden, da die Plätze nach Anmeldedatum vergeben werden.

Anmeldeschluss ist 10. Juli 2018

Warum muss ich 18 Jahre alt sein, wenn ich dabei sein will? Warum darf ich nur bis 30 Jahre mitfahren?

Das Teilnehmeralter ist mit Blick auf eine interkontinentale Reise zu einer Großveranstaltung festgelegt. Stichtag ist der Abreisetag 13.1.2019 (An diesem Tag musst du 18 Jahre alt sein).

Nach oben gilt die Altersgrenze von 30 Jahren. Stichtag ist ebenfalls der Abreisetag. Der Weltjugendtag ist eine Jugendveranstaltung. Bei unserer Fahrt wollen wir diese Zielgruppe durch die Altersbeschränkung auch ernst nehmen.

Erwachsene können am Weltjugendtag gerne selbstorganisiert teilnehmen.

Warum soll ich zum Weltjugendtag mitfahren?

Der Weltjugendtag ist ein spiritueller Ort, an dem wir dir Gelegenheit bieten wollen deinen Glauben zu vertiefen. Die die Chance, die Berufung deines Lebens zu erspüren, das Erleben von Kultur und die persönliche Stärkung in der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten machen die Fahrt nach Panama zu einem besonderes Erlebnis. Die Begegnung mit jungen Christen aus Panama und der ganzen Welt eröffnet dir einen neuen Blick in die Lebens- und Glaubenswelt der Weltkirche.

Kurz: Glauben feiern - Jugendlichen begegnen - Weltjugendtag erleben

Ich würde gerne noch mehr Zeit in Panama verbringen und noch mehr vom Land sehen. Kann ich eine Anschlussreise buchen?

Die Fahrt wird als Gruppenreise nur pauschal angeboten, wie sie in der Ausschreibung beschrieben ist. Unser Reiseveranstalter ist dir jedoch bei einer eigenverantworteten Weiterreise gerne behilflich. Nimm dazu bitte Kontakt mit uns auf.

Ich kann leider erst später Urlaub nehmen und würde gerne nur zur Zentralveranstaltung in Panama City fahren. Gibt es dazu ein Angebot?

Das Erzbischöfliche Jugendamt bietet die Fahrt zum Weltjugendtag in wie in der Ausschreibung beschrieben an. Darüber hinaus kannst du den Weltjugendtag gerne auch selbst organisiert erleben.

Wie setzt sich der Reisepreis zusammenn?

Die Leistungen sind in der Ausschreibung detailliert aufgeschlüsselt. Der Teilnehmerbeitrag deckt die Leistungen von RuppertBrasil ab. Die Kosten die Tage der Begegnung, das Zentralprogramm des Weltjugendtags, Teilnehmerversicherung, Tage der Begegnung, Infotreffen, deutsches Pilgerpaket (Hut, Wallfahrtsheft), diözesanes Erkennungszeichen, Ausschreibung, Website, Materialien, u.a. übernimmt die Erzdiözese München und Freising durch einen Zuschuss.

Meine Freundin wohnt nicht im Erzbistum München und Freising, sondern in einer anderen Diözese. Können wir trotzdem zusammen mitfahren?

Die Erzdiözese München und Freising bezuschusst die Fahrt zum Weltjugendtag erheblich. Daher ist die Fahrt vorrangig für junge Erwachsene aus dem Erzbistum ausgeschrieben. In Einzelfällen nehmt bitte Kontakt zu uns auf.