Finanzielle Förderung

Förderung von Sommerferienmaßnahmen

Der Bayerische Jugendring (BJR) koordiniert im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus Ferienmaßnahmen von Trägern der Kinder- und Jugendarbeit für die Sommerferien 2020. Für diese Angebote wurden extra finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt. Ziel ist es, Kindern der Jahrgangsstufen 1 bis 6, gute Angebote in den Ferien zu ermöglichen und so einen Ausgleich zu den Erfahrungen während den Einschränkungen aufgrund der Corona-Krise zu ermöglichen.

Zu diesem Zweck hat der BJR  ein digitales Ferienportal www.bjr.de/ferienportal freigeschaltet, auf dem interessierte Träger ihre Angebote einstellen können. Gleichzeitig startete das Bayerische Kultusministerium eine Bedarfsabfrage bei den berufstätigen Eltern zur benötigten Ferienbetreuung. gestartet.
In Kürze können sich auch Eltern auf diesem Portal direkt über Angebote und Träger informieren. Kinder sollen dann direkt über das Portal für ein Ferienangebot angemeldet werden können.

Bereits jetzt können Träger der Kinder- und Jugendarbeit Angebote auf dem Portal melden.Die genauen und aktuellen Förderrichtlinien finden sich ebenfalls auf dem Portal.

Aktuelles