Jahrestagung für Jugendseelsorge

Nach uns die Zukunft - Schöpfungsverantwortung in der kirchlichen Jugendarbeit

Jedes Jahr lädt das Erzbischöfliche Jugendamt im Auftrag des Erzbischofs zu einer Jahrestagung für Jugendseelsorge ein. Im Herbst 2020 geht es um Schöpfungsverantwortung und Nachhaltigkeit in der Jugendpastoral.

Leider lässt die aktuelle Situation, mit den Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, in diesem Jahr keine Jahrestagung für Jugendseelsorge im gewohnten Stil zu. Wir werden nicht wie geplant zwei Tage mit Übernachtung im Jugendhaus Josefstal verbringen. Aktuell laufen die Planungen für eine Jahrestagung für Jugendseelsorge, die auch unter der Einhaltung von gesetzlichen und diözesanen Vorschriften, hoffentlich als Fortbildung im Oktober 2020 stattfinden kann. 

Rahmenbedingungen

Folgende Rahmenbedingungen stehen schon fest:

  • Zwei Veranstaltungstage ohne Übernachtung.
  • Teilnehmerbegrenzung pro Ort je 30 Personen (Stand: Juli 2020)
  • Das gleiche Programm an zwei Orten.
    • Montag, 19.10.2020 in der Kath. Akademie in München
    • Dienstag, 20.10.2020 im Jugendhaus Josefstal
  • Inhaltliches zu Nachhaltigkeit und Schöpfungsverantwortung sowie Zeit zum Austausch
  • Die Fortbildung richtet sich an hauptberufliche Personen in der Jugendpastoral. 
  • Anmeldungen sind bereits jetzt möglich.

Programmablauf

Das Programm muss sich immer den aktuellen Entwicklungen und gesetzlichen Vorgaben zur Pandemie-Bekämpfung anpassen. Derzeit ist folgendes geplant:

10:00 Uhr Begrüßung
10:30 Uhr Vortrag und Diskussion
„Nur mal schnell die Welt retten… Schöpfungsverantwortung und
Nachhaltigkeit in der Jugendpastoral“ 
Dr. Lucia Jochner-Freitag, Landschaftsökologin・Schöpfungspädagogin

12:00 Uhr Mittagessen
13:20 Uhr Informationen von der Jugendamtsleitung 
14:00 Uhr Outdoor-Workshops 

1. „Be on! - In Verbindung mit mir, der Natur und Gott“
Dr. Lucia Jochner-Freitag, Landschaftsökologin・Schöpfungspädagogin

2. Unsere Schätze im Acker - Kollegialer Austausch
Bernhard Hennecke, Jugendstelle Berchtesgarderner Land
Markus Holler, Jugendstelle Miesbach

3. Noch offen
N.N.

16:45 Uhr Andacht
17:00 Uhr Ende


Fragen

Bitte per Mail an: Andrea Glodek, algodek@eja-muenchen.de
Grundsatzreferentin im Erzbischöflichen Jugendamt München und Freising

 

Kontakt

Erzbischöfliches Jugendamt
München und Freising

Grundsatzreferat

Andrea Glodek

Tel. 089 / 4 80 92 - 2427
aglodek@eja-muenchen.de

 

Kontakt

Erzbischöfliches Jugendamt
München und Freising

Grundsatzreferat

Andrea Glodek

Tel. 089 / 4 80 92 - 2427
aglodek@eja-muenchen.de

 

Aktuelles