Jahrestagung für Jugendseelsorge

Nach uns die Zukunft - Schöpfungsverantwortung in der kirchlichen Jugendarbeit

Am Dienstag, 20. Oktober 2020, ging die Jahrestagung für Jugendseelsorge, diesmal per Videokonferenz, zu Ende. Aufgrund des Infektionsgeschehens in der Erzdiözese München und Freising fand die Tagung digital statt. Das Programm wurde der digitalen Form angepasst und die Teilnehmenden arbeiteten intensiv am Thema "Schöpfungsverantwortung in der kirchlichen Jugendarbeit". 


Impressionen von der Jahrestagung am 20.10.2020


Impressionen von der Jahrestagung am 19.10.2020


Programmablauf

Hier der Programmablauf für die digitale Veranstaltung:

10:00 Uhr Begrüßung

10:15 Uhr Vortrag und Diskussion
„Nur mal schnell die Welt retten… Schöpfungsverantwortung und
Nachhaltigkeit in der Jugendpastoral“ 
Dr. Lucia Jochner-Freitag, Landschaftsökologin・Schöpfungspädagogin

12:00 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr Informationen von der Jugendamtsleitung 

13:45 Uhr Kleingruppentreffen - Austausch über aktuelle Themen

14:15 Uhr Pause

14:30 Uhr Digitale Workshops 

1. „Klimaneutral leben - ganz konkret“
Dr. Lucia Jochner-Freitag, Landschaftsökologin・Schöpfungspädagogin

2. Bildungsformate für eine sozial-ökologische Transformation in der Jugendarbeit
Isabel Otterbach, Referentin für "Bildung für nachhaltige Entwicklung", EOM Abteilung Umwelt


16:00 Uhr Pause

16:15 Uhr Andacht

17:00 Uhr Ende

Kontakt

Erzbischöfliches Jugendamt
München und Freising

Grundsatzreferat

Andrea Glodek

Tel. 089 / 4 80 92 - 2427
aglodek@eja-muenchen.de

 

Kontakt

Erzbischöfliches Jugendamt
München und Freising

Grundsatzreferat

Andrea Glodek

Tel. 089 / 4 80 92 - 2427
aglodek@eja-muenchen.de

 

Aktuelles