Marco Gnacy ehrenamtlicher BDKJ Diözesanvorsitzender

Datum: 19.10.2019

Josefstal/München, 19. Oktober 2019 – Marco Gnacy (26) wurde am 19. Oktober 2019 bei der Herbst-Diözesanversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Jugendhaus Josefstal zum neuen ehrenamtlichen Mitglied des BDKJ-Diözesanvorstands im Erzbistum München und Freising gewählt. Er verstärkt damit den

bisher aus vier Personen bestehenden BDKJ Diözesanvorstand.

„Ich freue mich über den neuen ehrenamtlichen Diözesanvorsitzenden und sehe darin eine großartige Verstärkung für unsere Vorstandsarbeit und eine große Bereicherung durch seine Sichtweise als Ehrenamtlicher“, so Diözesanjugendpfarrer Richard Greul. „Nach fünf Jahren hat sich mit Marco Gnacy jetzt wieder ein Engagierter gefunden, der dieses Ehrenamt übernimmt“.

„Ich trete dieses spannende und vielfältige Amt gerne an und möchte Meinungen aus allen Mitgliedsverbänden in Politik, Kirche und Gesellschaft vertreten“, so Marco Gnacy. „Ich werde die Themen Gerechtigkeit und Klimaschutz/Umweltschutz im BDKJ München und Freising vorantreiben, bringe Motivation und Durchhaltevermögen mit und will dieses Ehrenamt neu beleben“, erläutert der neue ehrenamtliche BDKJ Diözesanvorsitzende.

Marco Gnacy kommt aus dem BDKJ-Kreisverband Ebersberg, stammt aus Markt Schwaben und studiert derzeit im Master Elektro- und Informationstechnik.