#aufbuch #wüstenort #neuland

eindrücke einer expedition in die tiefe

Foto: Stefan Reis

startpunkt wanderparkplatz

aufbruch ins neuland

erst ein stück durch den wald

mehr bergauf als bergab

zwischendurch beeindruckende felsen

dann ein letzter kurzer abstieg

ein atemberaubender moment

staunen

wie das portal einer altehrwürdigen kathedrale

ein mächtiger imposanter höhlenzugang

eintrittstor in eine andere welt

ab jetzt eher ungemütlich

kalt feucht lichtlos

wüstenort

nur noch der lichtkegel der lampe macht sichtbar

irgendwie unwirklich

eng schlammig beklemmend

und doch dem schöpfer ganz nah

begreifend

anders eben

 

ich bin der ich bin

egal wo wir hin gehen

du gehst mit

du bist schon da

du wartest auf uns

sogar an den entlegensten orten

dort wo scheinbar nichts mehr ist

du bist da

immer

 

amen

 

eindrücke einer expedition in die tiefe

 

 

stefan reis

jugendseelsorger in stadt und landkreis rosenheim