Diözesane Eröffnung

Die diözesane Eröffnung findet am 3. Januar 2021 in München mit einem Aussendungs-Gottesdienst um 10 Uhr mit Weihbischof Bernhard Haßlberger im Dom zu Unserer Lieben Frau in München statt, der im Live-Stream mitgefeiert werden kann. Der Link zum Live-Stream wird rechtzeitig bekanntgegeben.


Wegen der Regeln zur Corona-Pandemie können nur wenige Sternsinger-Gruppen im Münchner Dom dabei sein. Anmeldung für die verfügbaren 70 Plätze (Sternsinger/innen inkl. Begleitende) sind ab 1. Dezember bis 15. Dezember 2020 online möglich. Melden sich mehr Personen an, werden die Plätze verlost.


Alle offiziellen Sternsinger-Gruppen aus den Pfarreien der Erzdiözese, die diesmal den Segen zu den Menschen bringen, auch diejenigen, die im Münchner Dom bei der Diözesanen Aussendung nicht anwesend sind, bekommen einen Sternsinger-Stern aus Holz. Um die Verteilung dieser Sterne diözesanweit organisieren zu können, gibt es ab 1. Dezember bis 15. Dezember 2020 ein entsprechendes Online-Formular.

Sternsingen - aber sicher!

Das für die Sternsingeraktion zuständige Kindermissionswerk 'Die Sternsinger' hat HIER einen Leitfaden, einen Rahmen für ein Hygienekonzept, Tipps und Materialien zum Thema Sternsingen & Corona zusammengestellt. Die Antworten zu den wichtigsten Fragen wurden HIER zusammenfasst.

Kontakt für Aktion 2020

Referat für
Großveranstaltungen

Tel.
089 / 480 92 - 2420
Mail: info@sternsinger-muenchenundfreising.de

Pressekontakt

Öffentlichkeitsreferat
Erzbischöfliches Jugendamt
Claudia Hoffmann

Tel. 089 / 48092 - 2141
Mobil: 0151-54 60 91 62
Mail: choffmann@eja-muenchen.de

verantwortlich:

Kooperation

Erzbischöfliches Jugendamt und

Abteilung Weltkirche im Erzbischöflichen Ordinariat München

Kontakt für Aktion 2020

Referat für
Großveranstaltungen

Tel.
089 / 480 92 - 2420
Mail: info@sternsinger-muenchenundfreising.de

Pressekontakt

Öffentlichkeitsreferat
Erzbischöfliches Jugendamt
Claudia Hoffmann

Tel. 089 / 48092 - 2141
Mobil: 0151-54 60 91 62
Mail: choffmann@eja-muenchen.de

verantwortlich:

Kooperation

Erzbischöfliches Jugendamt und

Abteilung Weltkirche im Erzbischöflichen Ordinariat München

Aktuelles