Weltjugendtag

Herzliche Einladung nach Lissabon!

Für die Fahrt des Erzbischöflichen Jugendamts zum Weltjugendtag in Lissabon laufen die Vorbereitungen.

 

Bereits jetzt stehen folgende Eckpunkte fest:

Reisedauer: 27. Juli bis 8. August 2023
Flugreise von München nach Lissabon und zurück

Die Unterbringung erfolgt in Gastfamilien, Turnhallen und Schulen

Offizielles WJT-Programm vom 1. bis 6. August 2023 in Lissabon

Alter der Teilnehmenden von 16 bis 27 Jahren

Kosten voraussichtlich 700,- Euro

 

Sobald wie möglich wird über Details der WJT-Fahrt und die Anmeldebedingungen informiert. 
Auf zum weltweiten Jugendtreffen in Lissabon! Machen wir uns auf den Weg! See you next year in Portugal! Até então!

 

Offizielle deutsche Website des Weltjugendtags in Lissabon

Allgemeine Informationen

zum Weltjugendtag wie Orte, Zeiten, Motto, WJT-Song und Programm finden sich auf:

www.wjt.de

(zur Info: www.weltjugendtag.de ist nicht die offizielle WJT-Seite der Arbeitsstelle für Jugendpastoral der DBK)

Angeregt durch zwei große internationale Jugendtreffen in Rom 1984 und 1985, rief Papst Johannes Paul II. die Jugend der Welt 1986 erstmals dazu auf, jedes Jahr einen Weltjugendtag zu feiern. Jährliche Weltjugendtage werden weltweit jeweils am  Christkönigssonntag im November in den Diözesen als diözesaner Weltjugendtag lokal gefeiert.

Alle zwei bis drei Jahre findet der Weltjugendtag dann international statt. Das nächste Mal 2023 in Lissabon.


WJT 01.-06. August 2023 in Lissabon, Portugal

Lissabon, Portugal

Hauptstadt von Portugal und älter als Rom! Das Land hat einer reiche Geschichte und ist bekannt dafür, dass über 80% der Bevölkerung katholisch ist, für seine große Marienverehrung und für den „Camino Portuges“ – Jakobweg. Außerdem ist in Portugal Europas größter Wallfahrtsort Fátima, an dem die Muttergottes 1907 drei Kindern erschienen ist.

Klick DOWNLOAD Erklärungen zum Logo


Anmeldung

Leider kommt es zu zeitlichen Verzögerungen.
Die Ausschreibung zum Weltjugendtag erfolgt voraussichtlich im Januar 2023.


Motto

Maria stand auf und machte sich eilig auf den Weg. – Lk 1,39

 


Offizielles Gebet

Ein WJT ist vor allem ein geistliches Erlebnis bzw. ein Weg, den viele Menschen gemeinsam gehen, um sich auf Gott auszurichten, ihn zu erfahren und dabei von Maria und den Heiligen zu lernen. Was wäre er also ohne Gebet? Darum gibt es für jeden WJT ein eigenes Gebet DOWNLOAD!


Mindestens an jedem 23. eines Monats beten weltweit junge und alte Menschen dieses Gebet zur Vorbereitung undfür ein gutes Gelingen- "Click to Pray" bietet dir dafür sogar einen Reminder!

Kontakt

Erzbischöfliches Jugendamt
Referat für Ministrantenarbeit
und religiöse Bildung
Stefan Erhard

Preysingstr. 93
81667 München

Tel.: 089 / 48 092 - 2420
Mail: serhard@eja-muenchen.de 
Web: www.eja-muenchen.de/weltjugendtag

 

Kontakt

Erzbischöfliches Jugendamt
Referat für Ministrantenarbeit
und religiöse Bildung
Stefan Erhard

Preysingstr. 93
81667 München

Tel.: 089 / 48 092 - 2420
Mail: serhard@eja-muenchen.de 
Web: www.eja-muenchen.de/weltjugendtag

 

Weg der Weltjugendtage
Aktuelles