Sternsingeraktion

Im Erzbistum München und Freising beteiligen sich jedes Jahr mehr als 500 Sternsinger-Gruppen aus Pfarreien und Pfarrverbänden. Sie bringen rund um den Dreikönigstag am 6. Januar den Segen Gottes in die Häuser der Menschen und sammeln für bedürftige Kinder in aller Welt.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde im Januar 2021 erstmals zu digitalen Formaten für das Sternsingen aufgerufen. Viele Sternsinger/innen waren für die erstmals bis 2. Februar verlängerte Sternsingeraktion unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein" kreativ und innovativ unterwegs. Vielen Dank allen Engagierten!

Die diözesanweite Eröffnung dieser jährlichen Sternsingeraktion führt das Erzbischöfliche Jugendamt im Auftrag des Erzbistums durch. Sie findet abwechselnd in unterschiedlichen Regionen des Erzbistums statt.

 



Spendenkonto Sternsingeraktion

Erzdiözese München und Freising
Liga eG
IBAN:  DE87 7509 0300 0002 1700 00
BIC: GENODEF1M05
Verwendungszweck:
Spenden anl. Sternsingeraktion 2021

Spendenkonto Sternsingeraktion

Erzdiözese München und Freising
Liga eG
IBAN:  DE87 7509 0300 0002 1700 00
BIC: GENODEF1M05
Verwendungszweck:
Spenden anl. Sternsingeraktion 2021

Willi in der Ukraine
Aktuelles