MitgehörtZugehört - Podcast

Hier geht's zum November-Podcast

erinnern heißt verändern – Erinnerungskultur zur Reichspogromnacht

Am 9. November 1938 kam es in Deutschland zur sogenannten Reichspogromnacht, in der zahlreiche jüdische Geschäfte und Synagogen verwüstet und niedergebrannt wurden. In Landshut organisieren verschiedene Jugendverbände seit inzwischen fünf Jahren eine Veranstaltung zum Gedenken und zur Mahnung daran, dass so etwas nie wieder geschehen darf.

Florian Zierer (25) ist als Vorsitzender des BDKJ Landshut-Stadt einer der Organisator*innen. In dieser Folge gibt er Einblicke in das wichtige Thema Erinnerungskultur und warum diese auch für ihn so bedeutsam ist.


MitgehörtZugehört - DER Podcast - Wir stellen uns vor (Klicke einfach auf das Logo!)

Eure Themen - Eure Fragen - Eure Chance selbst zu podcasten.

Die Podcast-Redaktion fragt ehrenamtliche Jugendliche und junge Erwachsene aus der kirchlichen Jugendarbeit, was sie rund um Leben und Glauben gerne erzählen und diskutieren möchten.

Schreibe uns und gestalte den Podcast aktiv mit!
Die Podcast-Redaktion freut sich über Themenvorschläge oder an einer Podcast-Moderation Interessierte. Einfach mailen an: podcast@eja-muenchen.de

Kontakt

Schreib uns und gestalte den Podcast aktiv mit!

Seien es Themenvorschläge oder dein Interesse daran, selbst zu moderieren.

podcast@eja-muenchen.de

 

Das Team

Kontakt

Schreib uns und gestalte den Podcast aktiv mit!

Seien es Themenvorschläge oder dein Interesse daran, selbst zu moderieren.

podcast@eja-muenchen.de

 

Das Team

Aktuelles