Wir über uns

Erzbischöfliches Jugendamt München und Freising

Das Erzbischöfliche Jugendamt (EJA) München und Freising koordiniert, fördert und verantwortet im Auftrag des Erzbischofs und im Rahmen der Jugendpastoral die kirchliche Jugendarbeit in der Erzdiözese München und Freising.

Das EJA gestaltet die kirchliche Jugendarbeit im Erzbistum mit und unterstützt gleichzeitig die Jugendarbeit in den Pfarrgemeinden und den katholischen Jugendverbänden.

In der Münchner Zentrale des EJA im KorbiniansHaus der kirchlichen Jugendarbeit sind die Leitung und die Fachreferate beheimatet.

Die Katholischen Jugendstellen, die Offenen Jugendeinrichtungen einschließlich Schul- und Jugendsozialarbeit sowie die zum EJA gehörenden Jugendhäuser sind die Außenstellen des Erzbischöflichen Jugendamtes, die über das gesamte Erzbistum verteilt sind.

Aktuelles